Der Beginn von Gigstarter entstand mit zwei Freunden, Paul und Julio, in einem kleinen Club im Centrum von Amsterdam. Nachdem ein 'Hardcore Post-Punk' Duo Ihr kräftiges Set beendet hatte, wurde eine total unterschiedliche Band mit Folkmusik auf die Bühne eingeladen. Das unvermeidliche geschah: Noch vor dem zweiten Akkord hat das Publikum der ersten Band den Saal verlassen.

Der Inhaber erzählte, wie schwierig es war um gute passende Auftritte zu finden und die Gäste zu unterhalten. Mittlerweile gibt es viele Live Musiker die brennen vor Verlangen irgendwo zu spielen. Es ist bizarr das das finden und buchen von Live Musik und das gewinnen eines passenden Publikums noch soviel Aufwand bedeutet, in einer Zeit da wir fast alle Information der Welt in unserer Hosentasche haben!

Gigstarter ist aus dem Wunsch entstanden die Schwelle für Live Musik weg zu nehmen. Sowohl für große professionellen Events als auch für kleine Hauskonzerte. Aus Liebe und Passion für die Musik ist die Idee in Gigstarter verwirklicht. Gigstarter glaubt an die Idee vom zusammenbringen der Parteien in einem offenen und freien Markt. Ununterbrochen verbessert Gigstarter die Dienste und gibt der Plattform mehr Funktionen. Buchen Sie Ihre Live Musik über www.gigstarter.de oder registrieren Sie sich als Musiker über diese Seite. Bitte informieren Sie uns, was Sie von Gigstarter halten über info@gigstarter.de!


Wir arbeiten mit einem kleinen Team: Mark Teisman, Paul de Kuyper (der selbst in Nootmuskaat spielt), Tom van Velpen, Erik de Kuyper, Bahareh Amali und Barbara Spaanjaars. Entweder als Musiker, Musikliebhaber oder Interessierte, Sie sind jederzeit herzlich willkommen bei uns in der Paleisstraat 107, in Amsterdam. Der Kaffee steht bereit!

Gigstarter hat international expandiert und betreibt derzeit in den Niederlanden, Belgien, Spanien, Deutschland, England und Frankreich.

Weniger Aufwand, mehr Musik



Gigstarter team

V.l.n.r. Paul, Tom en Mark. Foto: Mark van der Zouw.